Wir haben das Sommerloch wohl noch nicht hinter uns

Veröffentlicht: 12. August 2010 in Nervig, News
Schlagwörter:, ,

Gerade auf heise.de gelesen: Bundesregierung will in Sachen „Street View“ handeln.

Vielleicht hab ich ja ein Loch im Kopf oder sonst irgend welche Probleme mit dem klaren Denken. Aber ich kann doch niemanden, der gerade zufällig oder absichtlich an meinem Haus vorbei kommt, daran hindern, es auch anzusehen. Was ist so schlimm daran, wenn man nun auch per Internet „vorbei kommen“ kann?

Abgesehen davon, dass mein Haus – besser gesagt: das, in dem ich wohne – bestimmt keinen interessiert.

Advertisements
Kommentare
  1. Lindi sagt:

    Sehe ich genauso. Wen interessiert schon die sozialen und politischen Probleme unseres Landes? Aber Hauptsache, man regt sich über einen simplen Bilder-Dienst im Internet auf, dessen Idee sogar noch nicht mal neu ist…

    Gruß aus Mannheim, welches bald online durchschreitbar sein soll 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s