Der ist Papst, der darf das!

Veröffentlicht: 21. September 2010 in Humbug - Bullsh*t
Schlagwörter:,

Nämlich absolut unfundierten Schwachsinn absondern. Das machen Ratze und seine Vorgänger schon seit Hunderten (Tausenden?) von Jahren.

Die ständigen Schlagzeilen zum Papst-Besuch in GB haben mich so genervt, dass ich versucht habe, das Thema weitgehend zu ignorieren („So what? In Hamburg ist ein Ascheimer umgefallen!“). Jetzt bekomme ich aber doch von hier und da mit, welchen Blödsinn B16 von sich gegeben hat. Der Gipfel: Atheismus und Säkularismus sind so schlimm wie der Nationalsozialismus.

Als Oberhaupt einer Gruppierung, deren Führer über Jahrhunderte hinweg Verderben über die Erde gebracht haben, sollte man eigentlich schön den Mund halten.

Glashaus. Steine …

Kreuzzüge. Inquisition. „Juden = Christusmörder“. Missionierung mit dem Schwert. Pius-Bruderschaft – Holocaust-Leugner. Missbrauch von Kindern und anderen Schutzbefohlenen …

Gut, dass es Richard Dawkins gibt, der eine passende Antwort für den Papst hatte. Leider wird das zumindest hier in Deutschland in der Kategorie „Sack Reis in China“ landen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s